Super League Gaming-Anleger wird’s freuen!

Veröffentlicht: 11. September 2019 | 22:00 Uhr

Technische Analyse: Die Super League Gaming ist mit einem Kurs von 4,33 USD inzwischen -36,79 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Sell". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Sell", da die Distanz zum GD200 sich auf -41,33 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als "Sell" ein.

Analysteneinschätzung: Von insgesamt 1 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Super League Gaming-Aktie sind 1 Einstufungen "Buy", 0 "Hold" und 0 "Sell". Das bedeutet im Durchschnitt ein "Buy"-Rating für das Wertpapier. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Super League Gaming vor. Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 15 USD. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (4,33 USD) ausgehend um 246,42 Prozent steigen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist "Buy". Zusammengefasst erhält Super League Gaming von den Analysten somit ein "Buy"-Rating.