Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich neutral eingestellt gegenüber Tak Lee Machinery. Es gab weder besonders positive noch negativen Ausschläge. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind ebenfalls vornehmlich neutral. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Tak Lee Machinery daher eine “Hold”-Einschätzung. Insgesamt erhält Tak Lee Machinery von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein “Hold”-Rating.

Fundamental: Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Tak Lee Machinery mit einem Wert von 6,62 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche “Handelsunternehmen und Distributoren” und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 62,41 , womit sich ein Abstand von 89 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als “Buy”-Empfehlung ein.

Technische Analyse: Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Tak Lee Machinery derzeit ein “Hold”. Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 0,26 HKD, womit der Kurs der Aktie (0.265 HKD) um +1,92 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als “Hold”. Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 0,27 HKD. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von -1,85 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein “Hold”-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating “Hold”.