Analysteneinschätzung: Von insgesamt 1 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Taronis-Aktie sind 1 Einstufungen “Buy”, 0 “Hold” und 0 “Sell”. Das bedeutet im Durchschnitt ein “Buy”-Rating für das Wertpapier. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Taronis vor. Zusammengefasst erhält Taronis von den Analysten somit ein “Buy”-Rating.

Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Taronis in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt eher neutral. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung “Buy” erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein “Buy”.

Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor (“Materialien”) liegt Taronis mit einer Rendite von -91,04 Prozent mehr als 94 Prozent darunter. Die “Chemikalien”-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 2,7 Prozent. Auch hier liegt Taronis mit 93,74 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem “Sell”-Rating in dieser Kategorie.