Textron-Anleger machen nicht mehr mit!

Veröffentlicht: 4. September 2019 | 16:30 Uhr

Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Textron wurde in den letzten zwei Wochen besonders negativ diskutiert. An sechs Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an sieben Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen sind es ebenfalls vor allem negative Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine "Sell"-Einschätzung. Tiefergehende und automatische Analysen der Kommunikation haben ergeben, dass in letzter Zeit vor allem "Sell" Signale im Vordergrund standen. Dadurch erhält Textron auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine "Sell"-Bewertung.

Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -34,71 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Industrie") liegt Textron damit 43,74 Prozent unter dem Durchschnitt (9,03 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Luft- und Raumfahrt und Verteidigung" beträgt 10,7 Prozent. Textron liegt aktuell 45,41 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".

Analysteneinschätzung: Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Textron 2 mal die Einschätzung buy, 1 mal die Einschätzung Hold sowie 0 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating "Buy". Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Textron vor. Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 44,99 USD. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von 42,25 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 64 USD. Diese Entwicklung betrachten wir als "Buy"-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe "Buy".

Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Textron-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 50,52 USD mit dem aktuellen Kurs (44,99 USD), ergibt sich eine Abweichung von -10,95 Prozent. Die Aktie erhält damit eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Für diesen (48,05 USD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-6,37 Prozent Abweichung). Die Textron-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Sell"-Rating bedacht. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein "Sell"-Rating.