25 Januar, 2020

    Adler Real Estate Aktie: Abwärtstrend setzt sich fort!
    Was sind Stellar Lumens 2?
    previous arrow
    next arrow
    previous arrownext arrow
    Shadow
    Slider

    Vorsicht walten lassen bei State …

    Veröffentlicht: 11. Dezember 2019 | 23:00 Uhr
    Vorsicht walten lassen bei State …

    Sentiment und Buzz: Bei State konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei State in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Hold". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, konnten keine signifikanten Unterschiede ausgemacht werden. Dies honorieren wir mit einer "Hold"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt State für diese Stufe daher ein "Sell".

    Analysteneinschätzung: Von Analysten wird die State-Aktie aktuell mit "Hold" bewertet. Dieses Rating setzt sich aus 4 "Buy"-, 5 "Hold"- und 1 "Sell"-Bewertungen zusammen, welche in den letzten zwölf Monaten abgegeben wurden. Kürzerfristig ergibt sich dieses Bild: Innerhalb eines Monats liegen 2 Buy, 0 Hold, 1 Sell-Einschätzungen vor. Damit aber ist die Aktie zuletzt mit einem "Hold" zu bewerten. Legt man die durchschnittliche Kursprognose der Analysten zugrunde (71 USD) hat das Wertpapier ein Abwärtspotential von -8,59 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 77,67 USD), was einer "Sell"-Empfehlung entspricht. Alles in allem erhält State eine "Hold"-Bewertung für diesen Abschnitt der Analyse.

    Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -27,63 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt State damit 34,88 Prozent unter dem Durchschnitt (7,25 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Kapitalmärkte" beträgt 7,73 Prozent. State liegt aktuell 35,36 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".

    Dividende: Das Verhältnis zwischen Dividende und Aktienkurs beträgt bei State aktuell 3,12. Damit ergibt sich eine negative Differenz von -1,95 Prozent zum Durchschnitt vergleichbarer Unternehmen aus der Branche "Kapitalmärkte". State bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten heute deshalb eine "Sell"-Bewertung.

    Anzeige

    Enthüllt: Diese 5 Faktoren beenden Ihre Freiheit und Privatsphäre!

    Alle freuen Sie sich auf die Abschaffung des Bargeldes! Sie alle loben die kommenden neuen Bezahlsysteme. Dabei sind dies nur Teile der 5 Faktoren, die jetzt das Ende der Demokratie, Freiheit und Privatsphäre bedeuten …

    Lesen Sie alles über die 5 Horror-Fakten der Bargeldabschaffung! KOSTENLOS!

    About The Author

    Related posts