Dividende: Die Dividendenrendite misst das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs und wird üblicherweise in Prozent angegeben. Die aktuelle Dividendenrendite für XP Power beträgt bezogen auf das Kursniveau 2,43 Prozent und liegt mit 0,43 Prozent nur leicht unter dem Mittelwert (2,86) für diese Aktie. XP Power bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten deshalb eine “Hold”-Bewertung.

Fundamental: Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von XP Power liegt bei einem Wert von 26,77. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche “Elektrische Ausrüstung” (KGV von 22,7) über dem Durschschnitt (ca. 18 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist XP Power damit überbewertet und erhält folglich eine “Sell”-Bewertung auf dieser Stufe.

Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An zwei Tagen zeigte das Stimmungsbarometer auf grün, negative Diskussionen konnten nicht aufgezeichnet werden. Größtenteils neutral eingestellt waren die Anleger an insgesamt einem Tag. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen XP Power. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem “Buy”. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine “Buy”-Einschätzung.

Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor (“Industrie”) liegt XP Power mit einer Rendite von 78,94 Prozent mehr als 76 Prozent darüber. Die “Elektrische Ausrüstung”-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 4,85 Prozent. Auch hier liegt XP Power mit 74,09 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem “Buy”-Rating in dieser Kategorie.