Dividende: Bei einer Dividende von 3,22 % ist Zhejiang Langdi im Vergleich zum Branchendurchschnitt Maschinen (2,04 %) bezüglich der Ausschüttung höher zu bewerten, da die Differenz 1,18 Prozentpunkte beträgt. Daraus lässt sich derzeit die Einstufung “Buy” ableiten.

Sentiment und Buzz: Zhejiang Langdi lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine “Hold”-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum kaum Änderungen, was eine Einschätzung als “Hold”-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Zhejiang Langdi in diesem Punkt die Einstufung: “Hold”.

Fundamental: Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 22,96 liegt Zhejiang Langdi unter dem Branchendurchschnitt (68 Prozent). Die Branche “Maschinen” weist einen Wert von 72,62 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet und erhält eine “Buy”-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien.